Ganz schön ins Schwitzen kamen die 24 Teilnehmer des sechsten rot-weißen Hobbyturniers. Das lag nicht nur am vollen Einsatz beim Badmintonspielen, sondern auch an den sommerlichen Temperaturen, die die Halle an der Kraftstraße in einen Glutofen verwandelten. In der Hitzeschlacht setzten sich am Ende die Doppel und Mixed des Gastgebers mit 12:9 Siegen gegen das Team von Ralf Daumeter durch. Eine Revanche wurde an Ort und Stelle vereinbart.

hobby1

Freuen sich über ihren Sieg: die Spielerinnen und Spieler der Hobbytruppe von RW Borbeck.
Als Belohnung gab es neben einer Stofftasche auch Stifte und Lineale, damit die Turnier- Ergebnisse stets sorgfältig eingetragen werden können.

 

 
hobby2

Lassen sich durch die Niederlage die gute Laune nicht verderben: die unterlegene Mannschaft um
Ralf Daumeter. Als Trostpreis gab es kleine, rote Teufel, die beim nächsten Turnier als Glücksbringer zum Einsatz kommen sollen.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden

Copyright © 2019 Rot-Weiß Borbeck. Alle Rechte vorbehalten.
Impresssum | Datenschutzerklärung