abfahrt

Vera (links) und Sabine (rechts) sind startklar: Das Gepäck ist verstaut, für Proviant ist gesorgt und gleich geht’s los in Richtung Nettetal.

 

schild

Badminton beim BC Rot-Weiß Borbeck hält jung. Deshalb wurde Peter (links) und Ingo (rechts) der Eintritt ins JUGENDferiendorf Hinsbeck des LandesSportBundes NRW auch nicht verwehrt.

kuh

Tierisch gut drauf waren nicht nur die rot-weißen Hobbyspieler sondern auch Nachbarin „Mathilde“, die zum ersten Mal der Gattung „Badmintonspieler“ (in diesem Falle Christoph) Aug‘ in Auge gegenüberstand.

 


gruppe

Die 13-köpfige Borbecker Gruppe genoss sichtlich ihren Herbstspaziergang im seenreichen Naturschutzgebiet „Maas – Schwalm – Nette“.

prost

Nach viel frischer Luft und jeder Menge Bewegung wurde es abends dann gemütlich. Das wohlverdiente Bierchen war unauffällig ins Jugendferiendorf geschmuggelt worden.

 

netz

Keine Frage – Badminton wurde in der Sporthalle des Feriendorfes natürlich auch gespielt. Wie immer stand am Anfang der obligatorische Netzaufbau. Zum Aktiv-Programm gehörten außerdem noch Volleyball, Völkerball und Schwimmen im hauseigenen Pool.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden

Copyright © 2019 Rot-Weiß Borbeck. Alle Rechte vorbehalten.
Impresssum | Datenschutzerklärung